PowerDsine

 

PowerDsine

Projekt Partner

PowerDsine ist eines der Gründungsmitglieder des IEEE 802.3af-Konsortiums, das den Industriestandard für die Remote-Stromversorgung von Ethernet-Geräten über die Ethernet LAN-Infrastruktur definiert hat. Das 1994 in Hod Hasharon in der Nähe von Tel Aviv gegründete Unternehmen entwickelt und liefert innovative und leistungsstarke Lösungen für die Stromversorgung in IT-, Telekommunikations- und konvergenten Sprachdaten Kommunikationsnetzwerken. Mit den Power-over-LAN Hubs von PowerDsine lässt sich dabei zusätzlich zu den Daten auch der Strom über eine herkömmliche Ethernet-Verkabelung transportieren und erspart so den klassischen Stromanschluss des Endgerätes, wie etwa Wireless LAN Access Points, IP-Telefone oder IP-Überwachungskameras. Für den sicherheitsbewussten Anwender bieter PowerDsine zudem managbare Versionen.